17 neue Touren

haben wir seit  17.05.21  für euch geschraubt:
9-/8-/9/7-/7+/6/4+/7+/9-/8-/
zur Routenliste

Partner

Kletterzentrum
< Eröffnung der Außenkletteranlage am 27.6.2020
24.02.2021   aw

Aktuelle Pandemievorschriften Kletterzentrum

Liebe Kletterinnen und Kletterer,

bitte haltet euch auch bei starken Beschränkungen in der Besucheranzahl an die folgenden Pandemievorschriften:

  • Die Nutzung der Kletteranlagen ist zur Zeit ausschließlich Mitgliedern der DAV Sektion Darmstadt-Starkenburg gestattet (ab Samstag, 19.6.21: Zutritt für alle Sportler*innen).
  • Die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln sind unbedingt zu beachten.
  • Im gesamten Gebäude ist eine Mund- und Nasenbedeckung zu tragen.
  • Die Besucherzahl ist begrenzt. Der Zutritt erfolgt nur bei Buchung eines sog. Kletter-Slots.
  • Die Trainingszeit ist begrenzt ( i.d.R. 3h). Die Buchungszeiten sind unbedingt einzuhalten!
    Kommt bitte pünktlich, so dass ein reibungsloser Check-In gewährleistet ist.
  • Klettermaterial kann ausgeliehen werden.
  • Die Umkleideräume bleiben geschlossen.
  • Ein Bistrobetrieb findet eingeschränkt statt.
  • Es gibt derzeit keine kombinierten Toprope-Vorstiegsrouten.

ausführliche Infos:

----------------------------------------------


KLETTERZENTRUM DARMSTADT - PANDEMIEREGELN

Allgemeine Verhaltensregeln

  • Einhalten der Abstandsregeln, Markierungen beachten, 1,50 m – Distanzregel, 3,0 m während des aktiven Kletterns/Boulderns
  • Verwendung eines Mund- und Nasenschutzes im gesamten Gebäude (Ausnahme: während des Boulderns und Kletterns)
  • Ein- und Ausgangsregelung beachten
  • Möglichst kontaktlos einchecken (Kartenzahlung)
  • Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln, insb. regelmäßiges Händewaschen

Wer Krankheitssymptome aufweist oder eine Infektion vermutet, darf die Kletteranlage nicht nutzen!

Weitere Regelungen

  • (Entfällt ab 19.6.21) Die Kletteranlage darf ausschließlich von Mitgliedern der Sektion Darmstadt-Starkenburg genutzt werden. Der Einlass erfolgt über die Buchung von 2-stündigen Kletter-Slots. Preise: Seilklettern 24 € (2 Personen), Bouldern 10 € (1 Person). 
  • Das Sportangebot darf ausschließlich von Personen, die keine Symptome der Covid-19-Erkrankung zeigen, in Anspruch genommen werden. Außerdem darf kein Kontakt zu infizierten Personen stattfinden bzw. in der Vergangenheit stattgefunden haben (rückwirkend vom Datum des Einlasses berechnet über eine 14-tägige Zeitspanne).
  • Im Gebäude darf sich zeitgleich nur eine begrenzte Personenanzahl aufhalten. Die gebuchten Trainingsbereiche (Klettern Innen, Klettern außen, Bouldern) können nicht getauscht werden. Die Sportler*innen müssen zu anderen Paaren/Gruppen 3 m Abstand halten.
  • Jeder Besucher der Halle muss sich am Counter einchecken. Wenn er die Anlage wieder verlässt, muss er sich auschecken. Hierzu bitte die Hinweise am Check-In beachten.
  • Wir bieten im Toilettenbereich Papierhandtücher an. Zusätzlich freuen wir uns, wenn Ihr ein eigenes Handtuch zum Abtrocknen der Hände mitbringt, um den Papiermüll zu reduzieren.
  • Die Umkleideräume bleiben geschlossen.
  • Der Bistrobetrieb findet nur eingeschränkt statt.
  • An den Topropelinien dürfen die Hallenseile nicht abgezogen und zum Vorstieg verwendet werden. Denkt bitte daran, ein eigenes Seil zum Vorstieg mitzubringen.
  • Es wird die Verwendung von Flüssigchalk anstelle von losem Magnesia empfohlen. Dieses soll gleichzeitig desinfizierend wirken.
  • Kindergeburtstage und Klettertreffs bieten wir bis auf weiteres nicht an.