7 neue Touren

haben wir seit  16.03.21  für euch geschraubt:
6+/8/5/5/6/7+/8+/
zur Routenliste

Partner

24.02.21

Öffnung Kletterhalle für Sektionsmitglieder

Ab März öffnen wir für alle Sektionsmitglieder wieder unsere Hallenpforten!

Alle Sektionsmitglieder können unter Einhaltung der Pandemieauflagen wieder zum Klettern und Boulder kommen. Damit dies möglich ist, haben wir folgende Rahmenbedingungen geschaffen:

Die Kletteranlage ist in drei Trainingsbereiche unterteilt: Seilklettern Innenbereich, Seilklettern Außenbereich und Bouldern.

In unserem Buchungssystem könnt ihr auswählen, in welchem Trainingsbereich ihr Klettern möchtet. Hierfür könnt ihr einen sog. Zeit-Slot buchen, der jeweils 2 Stunden Kletterzeit umfasst.

Die einzelnen Trainingsbereiche sind in Sektoren eingeteilt. Pro Sektor darf sich nur eine Seilschaft aufhalten. Ihr dürft die Sektoren innerhalb eures gebuchten Trainingsbereichs untereinander tauschen:

1. Seilklettern Innenbereich: Aufteilung in vier Sektoren für 3 Seilschaften
2. Seilklettern Außenbereich: Aufteilung in drei Sektoren für 2 Seilschaften
3. Bouldern/Campusboard: 2 Personen, keine weitere Unterteilung

Die Einhaltung aller weiteren Hygiene- und Pandemievorschriften ist obligatorisch. Die Vorschriften sind Bestandteil der Benutzerordnung und werden durch die Buchung anerkannt.


24.02.21

Aktuelle Pandemievorschriften Kletterzentrum

Liebe Kletterer,

bitte haltet euch auch bei starken Beschränkungen in der Besucheranzahl an die folgenden Pandemievorschriften:

  • Die Nutzung der Kletteranlagen ist zur Zeit ausschließlich Mitgliedern der DAV Sektion Darmstadt-Starkenburg gestattet.
  • Die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln sind unbedingt zu beachten.
  • Im gesamten Gebäude ist eine Mund- und Nasenbedeckung zu tragen.
  • Die Besucherzahl ist begrenzt. Der Zutritt erfolgt nur bei Buchung eines sog. Kletter-Slots.
  • Die Trainingszeit ist begrenzt (2h). Die Buchungszeiten sind unbedingt einzuhalten!
    Kommt bitte ca. 15 Minuten vor eurem Termin, so dass ein reibungsloser Check-In gewährleistet ist.
  • Klettermaterial kann ausgeliehen werden.
  • Die Umkleideräume bleiben geschlossen.
  • Ein Bistrobetrieb findet nicht statt.
  • Es gibt derzeit keine kombinierten Toprope-Vorstiegsrouten.

ausführliche Infos:

weiter
22.06.20

Eröffnung der Außenkletteranlage am 27.6.2020

Ab Samstag, dem 27.06.2020, kann an der Außenanlage geklettert werden.
Insgesamt 60 neue Routen mit bis zu 17 m Höhe und über 800 qm warten auf euch im Westen, Süden und Osten.

Achtung bitte beachtet diese Hinweise:

  • in einigen Routen werdet ihr eigene Expressschlingen benötigen (bis zu 12 Stück, es gibt jedoch in allen Schwierigkeitsgeraden auch Routen mit fix installierten Exen)!
  • Aufgrund der Lärmschutzbedingungen, die wir unbedingt einhalten müssen, endet der Kletterbetrieb an der Außenwand bereits um 21:45. Um 22:00 müssen wir den Außenbereich schließen.
  • Beflanzung und Rasen im Außenbereich wurden aufwändig neu angelegt. Damit die jungen Pflanzen ungestört wachsen können und damit wir im nächsten Jahr eine schöne grüne Außenanlage haben, dürfen die gesperrten Flächen derzeit leider noch nicht betreten werden.
  • Um die Sportler nicht zu belästigen, herrscht auch im gesamten Außenbereich Rauchverbot.

Wir danken für euer Verständnis!
Natürlich gelten alle Eintritts-, 11er- und Jahreskarten nun auch für den Außenbereich (keine Preiserhöhung!). 

Eure Jahreskarten wurden automatisch um die Zeit des Corona-Lockdowns verlängert.

weiter
10.09.19

Bau der Lichtwiesenbahn

Während des Baus der Lichtwiesenbahn wird es im Bereich der Lichtwiese zu Einschränkungen im Parkraum kommen.

weiter
02.04.19

Tolle Routen immer frisch serviert? Wie das bei uns funktioniert

Wir haben in unserer Halle 56 Routenlinien, zuzüglich 7 an der Schulungswand sowie einer Speedroute.

Maximal schrauben wir drei Routen pro Linie. Das funktioniert aus Wandbaugründen und somit zu eurer Sicherheit nicht überall (z.B. in überhängenden Verschneidungen oder an abdrängenden Kanten). Manchmal wird auch aus ästhetischen oder routenbautechnischen Gründen eine Route einzeln gestellt – besonders wenn bei großen Volumengriffen ein Überschrauben als unschön und auch als nicht sinnvoll erachtet wird. 

Wir haben also in etwa 160 Routen, die in der Regel 2x pro Jahr umgeschraubt werden.

Außerdem wird unser 350 m² große Boulderbereich alle zwei Wochen mit ca. 30 neuen Bouldern bestückt.

Das ist eine Menge Arbeit und funktioniert nur durch die großartige Arbeit unseres ehrenamtlichen Routenbauteams. Jeden Monat unterstützen uns zusätzlich professionelle Routenbauer.

Hier könnt ihr euch das Konzept im Detail ansehen: Routenbaukonzept AuK


05.09.18

sicher klettern - Video Tutorials

Sicher Klettern: Wie funktioniert das Sicherungsgerät ? Was passiert bei einem Sturz? Wie sichert man im Vorstieg, wie im Toprope? Welche Fehler dürfen dem Sichernden nicht unterlaufen? Die DAV-Sicherheitsforschung informiert hier in diesen Videos.

Diese Videos ersetzen keinen Sicherungskurs! Sichern muss, egal mit welchem Gerät sorgfältig erlernt und geübt werden.
Lass dich ausbilden.


25.05.18

Informationen zum Datenschutz

Wir möchten Sie darüber informieren, dass die von Ihnen in Ihrer Anmeldung angegebenen Daten über Ihre persönlichen und sachlichen Verhältnisse (sogenannte personenbezogene Daten) auf Datenverarbeitungssystemen der Sektion, welche die Kletterhalle betreibt, gespeichert und für Verwaltungszwecke der Sektion verarbeitet und genutzt werden. Verantwortliche Stelle im Sinne des § 3 (7) BDSG bzw. Art. 4 lit. 7. DSGVO ist dabei die Sektion Darmstadt-Starkenburg, Lichtwiesenweg 15, 64287 Darmstadt, welche die Kletterhalle betreibt.

weiter
13.11.17

Aufgrund der neuen Datenschutverordnung

können zur Zeit keine Kleinanzeigen eingegeben / angeziegt werden.

Wir sind bemüht euch diesen Dienst möglichst bald wieder datenschutzkonform zur Verfügung zu stellen.

Danke für euer Verständnis.