07.11.20

Halle bleibt geschlossen

Die Halle bleibt bis auf weiteres bis zum 30.11.2020 geschlossen. Wenn wir die behördliche Zustimmung zur Wiedereröffnung erhalten, werden wir euch öffentlich informieren. Bitte seht von Einzelanfragen ĂŒber Email ab.

Bereits entrichtete KursgebĂŒhren fĂŒr den November werden in den nĂ€chsten Tagen zurĂŒck erstattet. FĂŒr neue Termine meldet euch bitte ĂŒber unser Online-Buchungssystem neu an.

Wie bereits beim 1. Lockdown werden wir eure Jahreskarten um den Schließungszeitraum verlĂ€ngern.


30.10.20

Auswirkungen der neuen Coronamaßnahmen: Keine Kurse im November

Das Land Hessen hat am am 29.10.20 weitreichende Maßnahmen zur BekĂ€mpfung der Pandemie vereinbart.

Davon sind auch unsere Ausbildungen betroffen. Leider mĂŒssen wir euch mitteilen, dass alle Kurse, die im November 2020 stattfinden sollten, ausfallen mĂŒssen.

Wir hoffen, dass wir ab Dezember wieder Ausbildungskurse in gewohnter QualitĂ€t durchfĂŒhren können.

Ihr erhaltet von uns einzelne StornierungsbestĂ€tigungen. Bereits bezahlte TeilnehmergebĂŒhren werden in den nĂ€chsten Wochen erstattet.


27.10.20

Corona-Auflagen und Hygienevorschriften

Achtung:

Ab heute (27.10.20) gilt die Maskenpflicht im gesamten GebĂ€ude inkl. Boulder-, Kletter- und Trainingsbereiche sowie fĂŒr den Sichernden beim Seilklettern. FĂŒr Kletterer und Boulderer, die sich an den WĂ€nden befinden, gilt derzeit keine Maskenpflicht.

  • Die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln sind unbedingt zu beachten.
  • Im gesamten GebĂ€ude ist eine Mund- und Nasenbedeckung zu tragen.
  • Klettermaterial kann ausgeliehen werden.
  • Die Besucherzahl ist begrenzt. Auf unserer Webseite findet ihr einen ZĂ€hler, wie hoch die momentane Auslastung ist.
  • Bitte begrenzt eure Zeit in der Kletterhalle möglichst  auf die aktive Trainingszeit.
  • Gruppenverabredungen sind unter Einhaltung der gĂŒltigen Kontaktregeln möglich.
  • Es gibt derzeit keine kombinierten Toprope-Vorstiegsrouten.

ausfĂŒhrliche Infos:

weiter
22.06.20

Eröffnung der Außenkletteranlage am 27.6.2020

Ab Samstag, dem 27.06.2020, kann an der Außenanlage geklettert werden.
Insgesamt 60 neue Routen mit bis zu 17 m Höhe und ĂŒber 800 qm warten auf euch im Westen, SĂŒden und Osten.

Achtung bitte beachtet diese Hinweise:

  • in einigen Routen werdet ihr eigene Expressschlingen benötigen (bis zu 12 StĂŒck, es gibt jedoch in allen Schwierigkeitsgeraden auch Routen mit fix installierten Exen)!
  • Aufgrund der LĂ€rmschutzbedingungen, die wir unbedingt einhalten mĂŒssen, endet der Kletterbetrieb an der Außenwand bereits um 21:45. Um 22:00 mĂŒssen wir den Außenbereich schließen.
  • Beflanzung und Rasen im Außenbereich wurden aufwĂ€ndig neu angelegt. Damit die jungen Pflanzen ungestört wachsen können und damit wir im nĂ€chsten Jahr eine schöne grĂŒne Außenanlage haben, dĂŒrfen die gesperrten FlĂ€chen derzeit leider noch nicht betreten werden.
  • Um die Sportler nicht zu belĂ€stigen, herrscht auch im gesamten Außenbereich Rauchverbot.

Wir danken fĂŒr euer VerstĂ€ndnis!
NatĂŒrlich gelten alle Eintritts-, 11er- und Jahreskarten nun auch fĂŒr den Außenbereich (keine Preiserhöhung!). 

Eure Jahreskarten wurden automatisch um die Zeit des Corona-Lockdowns verlÀngert.

weiter
10.09.19

Bau der Lichtwiesenbahn

WÀhrend des Baus der Lichtwiesenbahn wird es im Bereich der Lichtwiese zu EinschrÀnkungen im Parkraum kommen.

weiter
02.04.19

Tolle Routen immer frisch serviert? Wie das bei uns funktioniert

Wir haben in unserer Halle 56 Routenlinien, zuzĂŒglich 7 an der Schulungswand sowie einer Speedroute.

Maximal schrauben wir drei Routen pro Linie. Das funktioniert aus WandbaugrĂŒnden und somit zu eurer Sicherheit nicht ĂŒberall (z.B. in ĂŒberhĂ€ngenden Verschneidungen oder an abdrĂ€ngenden Kanten). Manchmal wird auch aus Ă€sthetischen oder routenbautechnischen GrĂŒnden eine Route einzeln gestellt – besonders wenn bei großen Volumengriffen ein Überschrauben als unschön und auch als nicht sinnvoll erachtet wird. 

Wir haben also in etwa 160 Routen, die in der Regel 2x pro Jahr umgeschraubt werden.

Außerdem wird unser 350 mÂČ große Boulderbereich alle zwei Wochen mit ca. 30 neuen Bouldern bestĂŒckt.

Das ist eine Menge Arbeit und funktioniert nur durch die großartige Arbeit unseres ehrenamtlichen Routenbauteams. Jeden Monat unterstĂŒtzen uns zusĂ€tzlich professionelle Routenbauer.

Hier könnt ihr euch das Konzept im Detail ansehen: Routenbaukonzept AuK


05.09.18

sicher klettern - Video Tutorials

Sicher Klettern: Wie funktioniert das SicherungsgerĂ€t ? Was passiert bei einem Sturz? Wie sichert man im Vorstieg, wie im Toprope? Welche Fehler dĂŒrfen dem Sichernden nicht unterlaufen? Die DAV-Sicherheitsforschung informiert hier in diesen Videos.

Diese Videos ersetzen keinen Sicherungskurs! Sichern muss, egal mit welchem GerĂ€t sorgfĂ€ltig erlernt und geĂŒbt werden.
Lass dich ausbilden.


25.05.18

Informationen zum Datenschutz

Wir möchten Sie darĂŒber informieren, dass die von Ihnen in Ihrer Anmeldung angegebenen Daten ĂŒber Ihre persönlichen und sachlichen VerhĂ€ltnisse (sogenannte personenbezogene Daten) auf Datenverarbeitungssystemen der Sektion, welche die Kletterhalle betreibt, gespeichert und fĂŒr Verwaltungszwecke der Sektion verarbeitet und genutzt werden. Verantwortliche Stelle im Sinne des § 3 (7) BDSG bzw. Art. 4 lit. 7. DSGVO ist dabei die Sektion Darmstadt-Starkenburg, Lichtwiesenweg 15, 64287 Darmstadt, welche die Kletterhalle betreibt.

weiter
13.11.17

Aufgrund der neuen Datenschutverordnung

können zur Zeit keine Kleinanzeigen eingegeben / angeziegt werden.

Wir sind bemĂŒht euch diesen Dienst möglichst bald wieder datenschutzkonform zur VerfĂŒgung zu stellen.

Danke fĂŒr euer VerstĂ€ndnis.