Partner

Bezahlungsmodalitäten

Kletter-Slot-Buchungen:

Die Buchung der Kletter-Slots ist verbindlich.

Ein Rücktritt vom Kletter-Slot Seilklettern Innenbereich sowie vom Kletter-Slot Bouldern muss schriftlich erfolgen (per Mail an info@kletterzentrum-darmstadt.de). Bei einer kurzfristigen Absage (2 Tage oder weniger vor der Veranstaltung) wird eine Stornogebühr in Höhe des Halleneintritts in Rechnung gestellt.

Ein Rücktritt vom Kletter-Slot Seilklettern Außenbereich kann bei Schlechtwetterverhältnissen auch kurzfristig erfolgen. Eine Gebühr wird nicht fällig.

Die Eintritte entrichten Sie bitte vor Ort in bar oder per EC.

Kurs- und Eventbuchungen:

Bitte melden Sie sich mit einer Vorlaufzeit von ca. drei Wochen bei uns an (gilt für nicht für Buchungen über unser Buchungssystem).

Die Kursgebühr muss innerhalb einer Woche nach Anmeldung, bei späten Anmeldungen spätestens 5 Tage vor Kursbeginn auf unser Konto überwiesen werden:

DAV Darmstadt

Konto: 170 101 90, Blz.: 508 501 50, Sparkasse Darmstadt

IBAN: DE47 5085 0150 0017 010190, BIC: HELADEF1DAS

WICHTIG: Als Verwendungszweck muss bei allen Kursen die Kursnummer angegeben werden.

Den Kletterhalleneintritt entrichten Sie bitte vor Ort in bar oder per EC.

Die Kursanmeldung ist verbindlich. Ein kurzfristiger Rücktritt vom bereits bezahlten Kurs kann lediglich durch die Vorlage eines Krankenscheins erfolgen. In anderen Fällen wird das Geld einbehalten.

Für alle Veranstaltungen gilt:

Absagen müssen schriftlich erfolgen. Bei einer kurzfristigen Absage (2 Tage oder weniger vor der Veranstaltung) wird die Bezahlung als Stornogebühr einbehalten bzw. die gesamte Kurs-/Trainergebühr in Rechnung gestellt.